STILLE IST.

​„Du bist Stille, du, alle und alles seiend.“


STILLE IST.

„Du Bist Stille, Du, 
Alle Und Alles Seiend.“


Unbemerkt vom Intellekt,

unerkannt von der Welt

und doch –

genau hier,

wo du bist,

wo alle sind,

wo alles ist,

ist Stille.


Stille

ist die Wirklichkeit

deines Geistes,

deines Körpers,

und all deines Erfahrens.


Du bist Stille,

du, alle und alles seiend –

leuchtend,

vollkommen,

erfüllt,

frei.


Jenseits

der Bilder dieser Welt

offenbart das Licht der Stille

die Erde,

wie sie im Himmel ist.